fbpx
21
Jan

Vielseitig und wirksam / Hypnose und Autogenes Training

Autogenes Training und Hypnose von heute

Das Autogene Training und die Hypnotherapie bieten nicht nur erkrankten Menschen eine vielfältige Palette an Möglichkeiten, sondern wirken auch sehr wohltuend auf Körper und Geist für alle. Schon die erzeugte Tiefenentspannung beeinflusst das vegetative Nervensystem positiv.

Wie wirkt das vegetative Nervensystem?

Ein Teil des vegetativen Nervensystems sorgt für Anspannung, der andere Teil für Entspannung. Stress führt zu Anspannung, und bei dauerhafter Anspannung „kippt“ das vegetative Nervensystem, das heisst in einen Modus der Überaktivierung des Sympathikus. Entspannung und Schlaf können sehr problematisch werden.

Mit AT und Hypnose sprechen wir jenen erforderlichen Teil der Entspannung an, wodurch es wieder zum gesunden Gleichgewicht zwischen den beiden Beteiligten kommen. Die Funktion der Selbstheilung ist wieder intakt, die körperlichen Abwehrkräfte können sich wiederaufbauen, stabilisieren und ihre wichtige Aufgabe übernehmen. Read more

14
Jan

Warum Entspannung wichtig ist

Hermann Hesse schreibt im Glasperlenspiel:

„Je mehr wir von uns verlangen, oder je mehr unsere jeweilige Aufgabe von uns verlangt, desto mehr sind wir auf die Kraftquelle der Meditation angewiesen, auf die immer neue Versöhnung von, Körper, Seele und Geist.“

Hermann Hesse wusste also auch um die Wichtigkeit der Entspannung als Voraussetzung der Harmonie von Körper, Seele und Geist. Read more