fbpx

Hypnose News

24
Feb

Hypnose Ausbildung

Hypnose-Ausbildung Hauptbild

Warum eine Hypnose Ausbildung?

Liebe Interessentin und lieber Interessent

Es gibt viele Gründe für eine Hypnose Ausbildung. Gerade in Zeiten von Unsicherheiten und Pandemien bekommt die Methode der Hypnose aktuell eine ganz besondere Bedeutung. Wir alle kennen es, dass wenn wir mit einer neuen Situation konfrontiert werden es in uns Angst, Depression, Wut oder Unsicherheit auslösen kann.

Hier zeigt sich die professionelle und ressourcenorientierte Hypnose-Ausbildung als nützlich und unterstützend für neue effiziente Lösungen. Wir können dadurch in der Zukunft Herausforderungen besser bewältigen, Neues lernen und diesen Situationen konstruktiv begegnen.

>>Unser Hypnose Grundausbildungsangebot IGM®

Teilnehmer mit Zertifikat
Die Hypnose Grundausbildung umfasst drei Module die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Du kannst auch nur das 1. Modul besuchen, um dir einen Einblick in die Hypnose zu verschaffen. Bereits nach dem Modul 1 kannst du mit Klienten und dir selber arbeiten.

Die Hypnose Grundausbildung findet Online statt. Sie eignet sich für Laien und für Personen, welche therapeutisch oder im Coaching tätig sind. Die Hypnose Grundausbildung vermittelt vertiefte theoretische und praktische Kenntnisse in moderner Hypnose. Es bietet ausreichend Raum das Gelernte in Übungen umzusetzen und sich «Selbst zu erfahren».

Erfahre hier mehr über die drei Module der Hypnose Grundausbildungen

Trennlinie

9 gute Gründe für eine Hypnose-Ausbildung bei IGM®:

  1. Effizienz
    Bereits nach dem ersten Modul der Hypnose Grundausbildung kannst du die Hypnose-Methoden anwenden.
  2. Kostenlos
    Jedes Modul kann einmal kostenlos wiederholt werden.
  3. Zertifikat
    Alle Module schliessen mit einem Zertifikat ab.
  4. Interessant
    Teilnahme an den monatlichen kostenlosen IGM Themenabenden.
  5. Methodisch
    Die Online- und Präsenz Hypnose-Lehrgänge sind nach methodisch professionellen Kriterien entwickelt worden.
  6. Kompetenz
    Langjährige Erfahrung und Kompetenz.
  7. Weiterbildung
    Umfassendes und fundiertes Weiterbildungsangebot.
  8. Modularer Aufbau
    Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Die Kosten sind so überschaubar.
  9. Begleitung
    Alle unsere Teilnehmenden werden auf Wunsch nach jeder Ausbildung weiterhin begleitet.

TrennlinieOnline Kurs Symbol
Anmeldung zur Hypnose-Ausbildung

Start für die Hypnose Grundausbildung Modul 1

Samstag/Sonntag 17.-18. September 2022 von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Kosten: CHF 560.00

 Zu den Terminen Hypnose Grundausbildung Module 2 und 3

 

 

Bist du jetzt bereit, dich und viele andere Menschen begleitend zu unterstützen? Dann freue ich mich, dich durch die spannende Welt der Hypnose zu begleiten.

Wenn du dir noch unsicher bist, kannst du gerne an einem Online-Informations-Abend teilnehmen oder du erreichst mich per Telefon. Ich freue mich auf dich. Barbara Prinzing, Tel. 062 873 50 01. E-Mail: info@hypnose-ausbildungen.ch

Portrait Barbara Prinzing

Mit herzlichen Grüssen

Unterschrift Barbara Prinzing
Barbara Prinzing

Instituts-Leiterin IGM
Dipl. Hypnosetherapeutin
IGM-Dozentin Online und Präsenzunterricht
Dipl. Trainerin Autogenes Training
Dipl. Märchen-Therapeutin
Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapeutin (ILP)

 

Warum sind die Teilnehmenden begeistert vom Online-Seminar?

  • Am Online-Lehrgang bist du nicht alleine. Ich begleite dich und die Gruppe und es findet rege Interaktion statt.
  • Trancearbeit gelingt auch Online
  • Live-Demonstrationen werden Online durchgeführt.
  • Auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Gruppenarbeiten funktionieren bestens.
  • Du hast keine externen Kosten.
  • Du hast keinen Anfahrtsweg und kannst bequem von zu Hause teilnehmen.
  • Es braucht keine besondere Vorkenntnisse um dabeizusein.
  • Du brauchst nur eine Internetverbindung, einen PC oder Mac, Notebook, Tablet oder ein Handy.

 

 

Hypnose Ausbildung

5
Jun

Das Juli Monatsgeschenk

Ganz entspannt in die Sommerpause

 

Euer Geschenk: Eine Sommerkraft Hypnose – Trance von Urs Malke

 

Wo und wie auch immer, wünsche ich euch allen eine schöne Sommerpause.

Und denkt daran, in Hypnose kann man sich überall „hinbeamen“

 

Herzliche Grüsse

Barbara und das ganze IGM Team

7
Mai

Das Juni IGM Monatsgeschenk 2022

Supervision – Intervision

Der letzte Supervisionsabend im März ist echt gelungen. Wir konnten einen Fall in der Tiefe anschauen. Die Supervisandin war danach reich beschenkt, wie Sie uns mitteilte.

Aus meiner langjährigen Praxis mit Gruppen und Einzelpersonen habe ich gesehen, wie wichtig dieser Blick von «Aussen» mit anschliessender Reflektionsarbeit ist. Er verhilft bei manchen Blockaden zu neuen Impulsen und Perspektiven. An so einem Supervisionsabend, verfügen wir sogar über die Aufmerksamkeit von mehreren «Blicken».

Die eingebrachten Themen werden in der Gruppe differenziert bearbeitet. So haben wir die Möglichkeit gemeinsam von unseren Erfahrungen und Ressourcen zu profitieren. Wir orientieren uns an den Methoden der Hypnose, der Hypnosystemik, der lösungsorientierten Therapie, der Traumatherapie und der spirituellen Therapie.

Es dürfen alle Themen gebracht werden, sowohl Themen aus der Praxistätigkeit, wie auch persönliche Themen. Alles hat Platz.

Weiteres am IGM Abend. Schaue doch einfach rein.

Das Seminar findet Online statt und ist kostenlos
Zeitpunkt: Donnerstag, 16. Juni von 19.30 – bis ca. 21.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Plätze beschränkt. Das Datum der Anmeldung zählt.

Bitte hier anmelden:

Ich freue mich auf Euch.

Barbara

 

 

5
Jun

SRF Sendung: Wie funktioniert Hypnose

Wie funktioniert Hypnose

Hansruedi Wipf von der Omni Schule zeigt uns in Live Sitzungen wie die Blitzhypnose und Suggestionen funktionieren.

Ich selber bin kein Fan von der Blitzhypnose, da ich mir gerne Zeit für meine Klienten nehme. Meine Erfahrung zeigt mir, dass bei ausreichend Zeit, sich die Klienten vertrauensvoll, geborgen und sicher in eine tiefe Hypnose begeben können.

Der Film ist sehenswert, für alle die mehr über die medizinische Hypnose wissen wollen.

Hier geht es zum Link: Wie funktioniert Hypnose

Viel Freude beim Anschauen.

Und für alle die gerne Hypnose lernen möchten gibt es am 17.-18. September 2022 wieder einen Online Hypnose Kurs am IGM.

 

Herzlichen Gruss und ich freue mich auf euch.

Barbara Prinzing

5
Jun

Wie ich der Angst den Rücken kehrte

Wie ich der Angst den Rücken kehrte

Effektive Methoden & praktische Tipps gegen Ängste und Panikattacken

Von Dr. Cordelia Eule und Athina Crane

Angst ist bei vielen Menschen ständige Begleiter. Das Büchlein: „Wie ich der Angst den Rücken kehrte“ von Athina Crane und Dr. Cordelia Eule kann ich hierzu sehr empfehlen. Die Autorinnen beschreiben effektive Methoden und praktische Tipps gegen Ängste und Panikattacken die man selber ausprobieren kann.

Im ersten Teil des Buches geht es darum, die Angst zu verstehen. Die Autorinnen erklären die Funktionen der Angst und wie Angst entsteht. Sie beschäftigen sich mit dem Unterbewusstsein und somit sind wir wieder bei der Hypnose.

Was auch gut herausgearbeitet wird sind Folgeschäden von Angsterkrankungen und um welche Therapiemöglichkeiten es geht. Hier zeigen sie vor allem die Verhaltenstherapie mit Konfrontation, Psychoanalyse und die Hypnosetherapie.

Im zweiten Teil des Buches stellen die Autorinnen Methoden und Wege vor, die dabei helfen können, die Angst für immer zu überwinden. Einen ganzheitlichen  Ansatz von der Stressvermeidung bis hin zur Ernährung. Hilfreich sind unter anderem die kleinen Selbsttests.

Im dritten Teil des Buches geht es um konkrete Methoden bei Angst und Panikattacken.
Es gibt viele Tipps die sehr nützlich sind.

Wirklich ein wertvolles Büchlein
Und wenn man mal nicht weiterkommt, hilft eine Sitzung bestimmt.

Herzliche Grüsse
Barbara Prinzing

15
Apr

Das Mai IGM Monatsgeschenk 2022

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche kommen mehr und mehr in die Praxis, weil sie unter anderem Prüfungsängste und Versagensängste haben, wenig Selbstvertrauen und mit Stresssituationen nicht immer umgehen können. Oft werden sie auch von den Eltern geschickt, weil diese sich wünschen, dass Ihr Kind mehr Handlungsfähigkeit hat, um selbstwirksam die vielfältigen Herausforderungen des Alltages zu meistern.

Gerade in diesem Kontext ist die Verwendung der Hypnose hilfreich. Bei Kindern und Jugendliche ist die natürliche Trancefähigkeit vorhanden. Und genau darum geht es ja in der Hypnose.

Mit Hilfe der Trance steht den Kindern und Jugendlichen die eigene Erfahrungswelt und Ihre Ressourcen zur Verfügung. Durch Imaginieren können so verschiedene Verhaltensoptionen durchgespielt werden, und die auswählen die sich als nützlich erweisen. Es ist eine Art Selbsthilfestrategie, die wir den Kindern und Jugendlichen mit auf den Weg geben können.

Aber auch einfache Methoden wie Phantasiereisen und Geschichten erzählen, greifen ebenfalls bei der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen.

Weiteres am IGM Abend. Schaue doch einfach rein. Julia berichtet aus Ihrem Erfahrungsschatz.

Das Seminar findet Online statt und ist kostenlos
Zeitpunkt: Dienstag der 24. Mai von 19.30 – 21.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Plätze beschränkt. Das Datum der Anmeldung zählt.

Bitte hier anmelden:

Wir freuen uns auf euch.
Julia & Barbara

Noch ein wenig über Julia, die uns einen Einblick gibt in Ihre Arbeit. Vielen Dank Julia!
www.coaching-julia.ch

Ich bin Julia, 44 Jahre alt und bin Mutter von zwei Kindern. In meiner Praxis arbeite ich mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen.

Ich finde es wichtig, dass wir schon die Kleinen unterstützen und versuchen ihnen Werkzeuge mit auf den noch langen und teils steinigen Weg zu geben. Kinder sind für so Vieles zu begeistern. Und das macht die Arbeit auch so abwechslungsreich und spannend.

Grundsätzlich kann jeder mit Kindern arbeiten. Wie bei der Arbeit mit Erwachsenen ist auch hier das Vertrauen das A und O. Deshalb ist es wichtig, die Kinder dem Alter entsprechend zu begegnen und abzuholen. Wenn man bei einem jüngeren Primarschüler noch ein Leuchten in den Augen erreicht, sobald man «zaubert» ist es bei einem (fast) Teenager manchmal schon echt peinlich. Hier sollte man sich mit der «Jugendsprache» etwas vertraut machen, das kann Wunder bewirken.

Mit Geschichten, Basteln oder Bewegen kann man die Zeit abwechslungsreich und altersgerecht gestalten und die Kinder auch für eine ganze Stunde aktiv zum Mitmachen bewegen. Spontanität ist hier von Vorteil. Denn wie auch bei den Erwachsenen, sieht man schon bei den Kindern die verschiedenen Typen (Handlungs-Typ, Sach-Typ, Beziehungs-Typ nach Dr. Friedman) und wie jeder anders auf Themen oder Angebote reagiert.

Innere Bilder nach Aussen bringen – hier gibt es so viele Möglichkeiten. Ein grosses Thema sind die Gefühle. Viele Kinder haben Probleme ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen oder sie kennen die Gefühle noch gar nicht, können sie nicht benennen. In meinem Workshop «Gefühle» für Kinder mache ich eine einfache Übung. Ein Kind darf sich auf ein grosses Blatt Papier legen und die anderen Kinder fahren den Körper nach, malen das Gesicht und die Kleider drauf. Danach lese ich den Kindern verschiedene Sätze vor. Die aufkommenden Gefühle werden dann benannt und im Körper eingezeichnet, aufgeschrieben, mit Farben oder Formen ergänzt und was sie im Körper auslösen.

Ich bin ehrlich, der Aufwand für die Arbeit mit Kindern ist sicher etwas grösser aber es lohnt sich auf jeden Fall! Möchtest du gerne mehr darüber erfahren, dann sei auch du mit dabei am gratis Abend wenn es um das Thema «Kinder und ihre Gefühle» geht.

Buchempfehlung: Jesper Juul, Elterncoaching

7
Mai

Wie erstelle ich eine Hypnosetrance gegen Kopfschmerzen?

Baukasten für eine Hypnosetrance gegen Kopfschmerzen

Die Bücher, die Ingo Simon geschrieben hat, kann ich sehr empfehlen, für ein paar Tipps wie man eine Hypnosesitzung mit Textbausteinen aufbaut.
In diesem Büchlein geht es um Kopfschmerzen und Migräne.

Da findest du Textbausteine um die Anwendung der professionellen und praxiserprobten Hypnosetexte noch einfacher, schneller und individueller zu gestalten.
Du findest darin die Einleitung, die Vertiefung, die Compliance, einen Hauptteil mit Stabilisierungsphase, den Übergang zur Ausleitung und verschieden Angebote, die du beliebig einsetzen und ergänzen kannst. Nicht nur für Einsteigende geeignet.

Buch Titel:
Zehn Hypnosen 2.0 – Band 93: Migräne und chronische Kopfschmerzen von Ingo Simon

Viel Freude beim Zusammenstellen der individuellen Hypnosesitzung für deine Klienten.
Falls du dich für einmal in einer Sackgasse befindest, gibt es am IGM die Möglichkeit von Online – Supervisionsabenden, oder du kannst eine persönliche Sitzung bei uns buchen.

 

Wir freuen uns auf euch.

Urs Malke, Sylvia Bugmann, Barbara Prinzing

7
Mai

Wenn die Kopfschmerzen wieder einmal plagen

Hypnotische Phantasiereise gegen Kopfschmerzen

Es gibt sehr viele gute geführte CDs die helfen Kopfschmerzen aufzulösen.

Alle führen zu einer Art Tiefenentspannung, in der die Auflösung des Kopfschmerzes erfolgen kann.

Es ist immer spannend zu hören, wie jeder Einzelne seine ganz persönliche Note zeigt.

 

Rüdiger Dahlke spricht in einer relativ schnellen Sprache mit Kettensatz, der in eine tiefe Trance führt, wenn man sich einlässt.

Werner Eberwein hingegen, führt einen ganz in der Milton Ericksonschen Art in die Tiefe.

Wie man seine eigene ganz persönliche Note findet, um sich selber oder seine Klienten in einen Trance führt, lernen wir am IGM.

Wir orientieren uns weniger an einem Skript, sondern geben uns aus den eigenen Tiefen heraus in die Thematik ein. Das gibt uns Selbstvertrauen und macht Spass!

 

Hier findest du eine Hypnose Trance für Kinder gegen Kopfschmerz  in Mundart von Urs Malke:

 

Hier findest du eine Hypnose Trance gegen Kopfschmerzen in Mundart von Urs Malke:

 

 

Hier noch ein Video mit einer kleinen Erklärung, begründet aus der Physiotherapie heraus und einer Hypnose Trance von Sylvia Bugmann.

Viel Freude beim Anhören der Entspannungsreise

Barbara Prinzing

 

Wenn ihr kleine Trance Hörproben von Werner Eberwein oder Rüdiger Dahlke oder auch andere hören wollt, gibt es solche auf Audible

8
Mai

Kopfschmerzen loswerden

Kopfschmerzen loswerden

Kopfweh kannte ich bis anhin nur vom Hörensagen und von meinen Klienten. Bis mich letzten Monat Corona erwischte. Ich hatte einen stark schmerzenden, wirren Kopf und war für ein paar Tage zu fast nichts mehr fähig. Das erste was ich in dieser Situation versucht habe, sind mir bekannte Hypnose-Techniken aus der medizinischen Hypnose hier einzusetzen. Es war gar nicht so einfach aus der Fülle der Methoden die Richtige zu finden und schliesslich mich selber in eine Trance zu führen. Gerne verrate ich euch, was mir am besten geholfen hat.

Ich kenne mich langsam und weiss was mir guttut, wenn es mir mal nicht gut geht.
Und natürlich kommt hier die Hypnose Therapie zum Zug.

Wie bin ich vorgegangen, um meine starken Kopfschmerzen loszuwerden:
Zuerst brauche ich eine grobe Struktur für den Tag. Hier setzte ich kleine Anker, um mich hinüberzuretten oder mich festzuhalten.
Je nachdem wie gross die Schmerzen sind, sind die Anker in der Zeit enger getaktet. Hatte ich starke Kopfschmerzen, habe ich jede 2. Stunde einen Anker gesetzt. Wenn der Anker zu wirken begann wurde mein «innerer Arzt» aktiviert und es wurde schnell deutlich spürbar, dass die Verspannung im Kopf gelöst werden konnte. Eine erholende Entspannung bereitete sich somit aus und wie ihr wisst beginnt dann alles wieder zu fliessen (Denken, Fühlen, Stoffwechsel, Blutfluss usw.) Unterstützt habe ich meine Entspannung, in dem ich die Stirn und die Schläfen mit einem Oel (Minze oder Tigerbalsam) sanft einmassiert und meinen Fokus auf eine tiefe und ruhige Atmung gerichtet habe.

Wenn die Schmerzen trotz Anker nicht nachgelassen haben, habe ich eine Visualisierungsübung eingebaut und den Schmerz so ausgleitet. Es braucht eine wenig Übung, aber die Wirkung ist richtig gut.Die Schmerzen bin ich schnell losgeworden und habe nur wenig Unterstützung mit einem Schmerzmittel gebraucht, was insbesondere mein Magen sehr begrüsst hat.

Wie man einen Anker setzt, lernen wir ja in der Hypnose-Ausbildung. Wisst ihr noch, wie das geht?

Wenn nein, kann ich es euch gerne an einem kostenlosen IGM Abend zeigen. Lasst es mich bitte wissen, ob das ein spannendes Thema für euch sein könnte, schreibt mir dazu eine Mail (info@hypnose-ausbildungen.ch)

Ich wünsche euch gute Gesundheit und wenn es mal zwickt, versucht mit Selbsthypnose und kleinen wirksamen Methoden dem «Zwicken» Einhalt zu gebieten. Ich bin überzeugt Ihr habt dabei Erfolg!

Herzlichen Gruss
Barbara Prinzing

23
Apr

Wenn dein Kind nicht einschlafen kann …

Wenn dein Kind nicht einschlafen kann, ist dieses kleine Video vielleicht eine Hilfe für dein Kind, aber möglicherweise schläft ihr dann beide… 🙂

Es gibt ein Video mit einer Hochdeutschenversion und einer Schweizerdeutschenversion.

Viel Freude und gutes Schlafen beim Anhören.

Schweizerdeutsch

Hochdeutsch

Urs Malke hat das Video kreiert. Danke Urs

Herzlichen Gruss

Barbara

 

 

Hypnose Newsletter

15987

Alle News rund um das Thema "Hypnose online und offline" erhalten Sie bequem im kostenlosen Newsletter - Melden Sie sich jetzt an.