fbpx

Hypnose News

30
Aug

Hypnose Ausbildung

Hypnose-Ausbildung Hauptbild

Warum eine Hypnose Ausbildung?

Liebe Interessentin und lieber Interessent

Es gibt viele Gründe für eine Hypnose Ausbildung. Gerade in Zeiten von Unsicherheiten und Pandemien bekommt die Methode der Hypnose aktuell eine ganz besondere Bedeutung. Wir alle kennen es, dass wenn wir mit einer neuen Situation konfrontiert werden es in uns Angst, Depression, Wut oder Unsicherheit auslösen kann.

Hier zeigt sich die professionelle und ressourcenorientierte Hypnose-Ausbildung als nützlich und unterstützend für neue effiziente Lösungen. Wir können dadurch in der Zukunft Herausforderungen besser bewältigen, Neues lernen und diesen Situationen konstruktiv begegnen.

>>Unser Hypnose Grundausbildungsangebot IGM®

Teilnehmer mit Zertifikat
Die Hypnose Grundausbildung umfasst drei Module die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Du kannst auch nur das 1. Modul besuchen, um dir einen Einblick in die Hypnose zu verschaffen. Bereits nach dem Modul 1 kannst du mit Klienten und dir selber arbeiten.

Die Hypnose Grundausbildung findet Online statt. Sie eignet sich für Laien und für Personen, welche therapeutisch oder im Coaching tätig sind. Die Hypnose Grundausbildung vermittelt vertiefte theoretische und praktische Kenntnisse in moderner Hypnose. Es bietet ausreichend Raum das Gelernte in Übungen umzusetzen und sich «Selbst zu erfahren».

Erfahre hier mehr über die drei Module der Hypnose Grundausbildungen

Trennlinie

9 gute Gründe für eine Hypnose-Ausbildung bei IGM®:

  1. Effizienz
    Bereits nach dem ersten Modul der Hypnose Grundausbildung kannst du die Hypnose-Methoden anwenden.
  2. Kostenlos
    Jedes Modul kann einmal kostenlos wiederholt werden.
  3. Zertifikat
    Alle Module schliessen mit einem Zertifikat ab.
  4. Interessant
    Teilnahme an den monatlichen kostenlosen IGM Themenabenden.
  5. Methodisch
    Die Online- und Präsenz Hypnose-Lehrgänge sind nach methodisch professionellen Kriterien entwickelt worden.
  6. Kompetenz
    Langjährige Erfahrung und Kompetenz.
  7. Weiterbildung
    Umfassendes und fundiertes Weiterbildungsangebot.
  8. Modularer Aufbau
    Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Die Kosten sind so überschaubar.
  9. Begleitung
    Alle unsere Teilnehmenden werden auf Wunsch nach jeder Ausbildung weiterhin begleitet.

TrennlinieOnline Kurs Symbol
Anmeldung zur Hypnose-Ausbildung

Start für die Hypnose Grundausbildung Modul 1

Samstag/Sonntag 08.- 09. Januar 2022 von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Kosten: CHF 560.00

 Zu den Terminen Hypnose Grundausbildung Module 2 und 3

 

 

Bist du jetzt bereit, dich und viele andere Menschen begleitend zu unterstützen? Dann freue ich mich, dich durch die spannende Welt der Hypnose zu begleiten.

Wenn du dir noch unsicher bist, kannst du gerne an einem Online-Informations-Abend teilnehmen oder du erreichst mich per Telefon. Ich freue mich auf dich. Barbara Prinzing, Tel. 062 873 50 01. E-Mail: info@hypnose-ausbildungen.ch

Portrait Barbara Prinzing

Mit herzlichen Grüssen

Unterschrift Barbara Prinzing
Barbara Prinzing

Instituts-Leiterin IGM
Dipl. Hypnosetherapeutin
IGM-Dozentin Online und Präsenzunterricht
Dipl. Trainerin Autogenes Training
Dipl. Märchen-Therapeutin
Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapeutin (ILP)

 

Warum sind die Teilnehmenden begeistert vom Online-Seminar?

  • Am Online-Lehrgang bist du nicht alleine. Ich begleite dich und die Gruppe und es findet rege Interaktion statt.
  • Trancearbeit gelingt auch Online
  • Live-Demonstrationen werden Online durchgeführt.
  • Auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Gruppenarbeiten funktionieren bestens.
  • Du hast keine externen Kosten.
  • Du hast keinen Anfahrtsweg und kannst bequem von zu Hause teilnehmen.
  • Es braucht keine besondere Vorkenntnisse um dabeizusein.
  • Du brauchst nur eine Internetverbindung, einen PC oder Mac, Notebook, Tablet oder ein Handy.

 

 

Hypnose Ausbildung

14
Jan

Das Februar IGM Monatsgeschenk 2022

Supervision – Intervision

Immer wieder hilfreich: Ein Blick von aussen. Aus meiner langjährigen Praxis mit Gruppen und Einzelpersonen habe ich gesehen, wie wichtig dieser Blick von aussen ist, mit anschliessender Reflexionsarbeit. Er verhilft manch Blockiertem zu neuen Impulse und Perspektiven.

Gerne biete ich euch diese Super- und Intervision zukünftig wieder als IGM Supervisionsabende regelmässig an. Sie sind als Einladung an alle daran interessierten Menschen gedacht und es haben sowohl Themen aus der Praxistätigkeit, wie auch deren persönliche Platz.

Die eingebrachten Themen werden in der Gruppe differenziert bearbeitet. So haben wir die Möglichkeit gemeinsam von unseren Erfahrungen und Ressourcen zu profitieren. Wir orientieren uns an den Methoden der Hypnose, der Hypnosystemik, der lösungsorientierten Therapie, der Traumatherapie und der spirituellen Therapie.

Weiteres am IGM Abend. Schaue doch einfach rein.

Das Seminar findet Online statt und ist kostenlos
Zeitpunkt: Donnerstag 17. Februar von 19.00 – 20.30 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Plätze beschränkt. Das Datum der Anmeldung zählt.

Bitte hier anmelden:

Wir freuen uns auf euch.
Urs & Barbara

18
Jan

IGM Abende wirken und machen Freude

Anfang des Jahrs durften wir mit vielen TeilnehmerInnen das Jahr 2022 einläuten.
Das Thema war: was bringt uns das Jahr 2022 aus der Sicht der mystischen Zahlen und den Tarot Bildern von Osho

René ein Teilnehmer hat es mit magischen Worten so ausgedrückt:

WENN ZAHLEN AUF BILDER TREFFEN…… entSTEHEN SÄTZE WIE :
– Arbeit in der Polarität
– aufwachen und verbinden
– Lebensschnur
– Liebe auf den Boden bringen
– die Liebe urteilt nicht, verurteilt nicht
– keine Spaltung
– die Liebe ist blind
– die Liebe ist gleichwertig
– die Liebe als Verbindung der Gegensätze
– wir brauchen einander
– woher komme ich ?
– was gibt es zu tun ?

DAS HERZ ALS BRÜCKE !

Das Jahr 2022: das Jahr der LIEBE

BEI JEDEM SEMINAR ENTSTEHT KLARHEIT, FRISCHE,
LEICHTIGKEIT, TIEFE, NÄHE UND DISTANZ …. DIE DEN BLICK SCHÄRFT.

Danke René für das Kunstwerk
Danke an allen die teilgenommen haben und am Feld der Liebe mitgewirkt haben.

Auf bald wieder

Urs Malke & Barbara Prinzing

19
Dez

Das Januar IGM Monatsgeschenk 2022

Das Januar IGM Monatsgeschenk 2022

Numerologie und Tarot miteinander kombinieren; das ist das Geschenk im Januar für dich

Um was geht es an diesem gemeinsamen Abend?
Kurz gesagt darum, gemeinsam das neue Jahr einläuten 😊.

Und zwar werden wir gemeinsam die kollektive Jahreszahl ausrechnen und deren Bedeutung mit Hilfe der entsprechenden Bild-Tarot-Karte erarbeiten. So kommen wir schon wieder in den Genuss, mit Bildern zu arbeiten.

Zusätzlich möchten wir mit dir zusammen deine individuelle Jahreszahl für das Jahr 2022 finden.
Auch hier wirst du mit Hilfe der Numerologie und dem Tarot dein Leitmotiv für die kommenden 12 Monate erfahren.
Dadurch wirst du einiges an Selbsterkenntnis, Stabilität und Richtung gewinnen für dieses doch sehr offene neue Jahr.

 

Das Seminar findet Online statt und ist kostenlos
Zeitpunkt: Montag den 10. Januar von 19.00 – 20.30 Uhr

Bitte hier anmelden

Wir freuen uns auf euch
Urs und Barbara

27
Dez

Impfen oder nicht impfen. Ein SEMINAR am IGM

Impfen oder nicht Impfen? Ein SEMINAR am IGM

Was ich in den letzten Monaten nur alleine durch diesen Satz „impfen oder nicht impfen“ erlebt habe. Verrückte Zeiten.
Selten hat ein Thema uns Menschen derart beschäftigt. Bekannte, Freunde und sogar Familien sind im Zwiespalt. Brücken die wir gebaut haben und uns verbinden zerbrechen zunehmend.

Die Corona-Pandemie spaltet unsere Gesellschaft. Dadurch zeigt sich immer deutlicher, dass eines unserer zentralen Lebensgesetzte aus dem Ruder läuft. Es ist das Gesetz der Polarität (bedeutet ein komplementäres sich bedingendes Verhältnis), das immer mehr in die Dualität rutscht. Die Dualität ist ein unvereinbarer Gegensatz, dass zu Zerstörung und Krieg führt.

Ist in diesem Zwiespalt des «Gegeneinanders», überhaupt ein «Miteinander» möglich – können Brücken noch gebaut werden?

Jeder Mensch hat die Wahl Brücken zu zerstören oder zu bauen.

Wenn du Brücken bauen möchtest, dann ist das Seminar etwas für dich.

In diesem Seminar geht es darum, die Sehnsucht zu wecken diese Brücke zu bauen. Wenn die Sehnsucht erst geweckt ist, ist die Handhabung der Werkzeuge ein Leichtes mit der wir dann die Brücke bauen können.

Ich freue mich mit euch diese Brücke zu bauen.

Kurzbeschrieb:
Ort: Online
Datum: Samstag 19. Februar und 12. März 2022
Zeit: 09.00 – 13.00 Uhr
Kosten: 560 Franken
Kostenloser Informationsabend am 28. Januar 2022 um 19.00 Uhr
Anmeldung direkt per Mail an Barbara Prinzing: info@hypnose-ausbildungen.ch

Ab April gibt es Intensivwochen auf Fuerteventura über das Thema Brückenbauen. Mehr Informationen erhältst du bei Barbara Prinzing info@hypnose-ausbildungen.ch

 

Barbara Prinzing

 

Bild von Pixabuy

Soft Skills: Emotionale Intelligenz

 

14
Jan

Zwei die sich wieder verstehen

Zwei, die sich wieder verstehen

Jedes Problem hat mindestens 2 Protagonisten oder Egostates, die dann zu Antagonisten werden.

Ein Beispiel:
Eigentlich bin ich ganz anders, ich weiss gar nicht, wie das geschehen konnte. Wenn es so in dir spricht, kannst du sicher sein, dass hier mindestens zwei Anteile (Ego State) involviert sind, die eine Problem-Beziehung leben. Oft sind wir uns dessen nicht bewusst und lassen diese Beziehung weiterlaufen. So redet und handelt es in uns weiter, wie es gerade kommt. Wollen wir etwas verändern, dann gibt es eine Übung hierzu

Wie geht die Übung?

1. Gewahr werden beider Protagonisten

Ich lasse den Klienten erzählen, wie er gehandelt hat. Dann lasse ich den Klienten erzählen, wie er eigentlich hätte handeln wollen. Und schon zeigen sich beide Protagonisten.
Wichtig ist, immer wieder Fragen zu stellen, um noch mehr Informationen zu erhalten. (Wie man die richtigen Fragen stellt, lernst du im Hypnose Grundseminar am IGM)

Ein Bespiel mit dem Protagonisten, der wieder mal die Führung übernommen hat:
Ich habe ihm brüllend meine Meinung gesagt
Bin dann ohne eine Antwort abzuwarten hinausgegangen und habe die Tür zugeknallt.
In mir drinnen höre ich mich sagen: Dem habe ich es aber gegeben!
In mir drinnen spüre ich noch eine kochende Wut:
Ich kann mich gar nicht beruhigen.

Was der andere dazu sagt:

Ich brülle nie und laufe auch nie davon und Tür knallen kenne ich nicht von mir.
Ich sage immer ruhig und gelassen meine Meinung.
Ich warte ab, so dass das Gegenüber Zeit hat, meine Meinung zu hören und Stellung zu nehmen oder zu antworten. Gemeinsam suche ich nach einer konstruktiven Lösung.

2.Was lerne ich daraus?

Ich werde mir gewahr, dass es zwei Anteile in mir gibt. Hilfreich ist, wenn man beide kurz skizziert, ihnen einen Namen gibt, ein Symbol findet oder einen zentralen Satz schreibt.

3. Suche nach Ausnahmen

Reise in die Vergangenheit und suche nach einer Situation, wo ich so gehandelt habe wie ich es mir wünsche. Das kann auch in einem ganz anderen Zusammenhang sein, als in der jetzigen Situation.

Ich verbalisiere, wie ich die Ausnahmen geschafft habe.
Ich spüre mit allen Sinnesorganen, wie ich es geschafft habe.
Ich spüre den Protagonisten in mir in Haltung, Atmung, Gefühl, Denken usw.
Wer hat dein Verhalten auch noch positiv bemerkt?

4. Imagination der Ausnahme

Ich imaginiere diese Ausnahme im Aussen und im Innen.

5. Konstruktives Gespräch der beiden Protagonisten

Ich lade nun den anderen Protagonisten in der Imagination ein, mir gegenüber zu sitzen und höre ihm zu, was er zu sagen. Wir beginnen miteinander einen konstruktiven Dialog in Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit, bis wir zu einer stimmigen Lösung kommen, wie wir ab sofort handeln möchten.

 

Das Ziel dieser Übung ist, beide Protagonisten kennen zu lernen, um dann mit Entscheidungskraft den gewünschten Protagonist mit der gewünschten Aktion einzusetzen.

 

Viel Freude bei der Durchführung der Übung

Barbara Prinzing

 

Quelle: Lösungsorientierte Supervisions-Tool von Heidi Neumann-Wirsig

14
Jan

Hört einander zu!

Hört einander zu!

Hört einander zu! ist das neue Buch von Elif Shafak, das den Puls der Zeit wiedergibt. Sie ist eine meiner Lieblingsautorin. Vor allem das Buch „Die vierzig Geheimnisse der Liebe“ hat mich sehr berührt.

Elif Shafak, ist sicher eine der bedeutendsten Stimmen für Gleichberechtigung und freiheitliche Werte in Europa. Sie zeigt mit viel Einsicht Wege auf, wie wir Demokratie, Einfühlungsvermögen und unseren Glauben an eine bessere und weisere Zukunft fördern können.

Ihr Ansatz:

Wir müssen endlich anfangen, uns gegenseitig Gehör zu schenken. Jeder von uns hat es in der Hand, damit zu beginnen.

Ein Plädoyer für gegenseitiges Verständnis und Brückenbauen.

 

Elif Shafak, gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Werke wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt. Die preisgekrönte Autorin von siebzehn Büchern. Die bekanntesten sind: „Die vierzig Geheimnisse der Liebe“ (2013) und „Ehre“ (2014), und „Unerhörte Stimmen“ (2019).

Barbara Prinzing

Zu kaufen bei Orell Füssli und Exlibris

17
Nov

Dein Weihnachtsgeschenk

Mandarinli Weihnachtsgeschenk 22 Prozent Rabatt22 Prozent Rabatt auf ein Seminar im 2022

Button 22 Prozent im 2022

19
Dez

Future Fix

Mit dem Future Fix die eigene Zukunft gestalten

In der Praxis ist mir aufgefallen, dass es gar nicht so einfach ist, die Zukunft zu imaginieren. Wir gleiten immer wieder in die problematische Situation, oder es tauchen unzählige «Aber» auf. So ist es kaum möglich, aus der alten Denkstruktur auszubrechen und sich vom Problem zu befreien. Hier greift der «Future Fix» aus der Hypnosetherapie, und er ist wirklich sehr wirksam, wenn er richtig durchgeführt wird. Du kannst ihn selber durchführen, doch am besten gelingt er schon mithilfe eines Hypnosecoaches oder Hypnotherapeuten.

Wie geht der Future Fix

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach. Der Klient erzählt zuerst seine problematische Situation. Damit er dann aus dieser negativen Spirale herauskommt, richten wir mit ihm gemeinsam seinen «Sicheren Ort» ein. Aus dem «Sicheren Ort» heraus findet er die Ressourcen und Kraft, sich eine Kristallkugel zu imaginieren. In diese Kristallkugel projiziert er nun bis ins kleinste Detail seine Zukunft. Dabei ist es wichtig, dass er sich seine Situation so lebendig wie nur möglich ins Gedächtnis ruft, so als wäre das Ziel jetzt erreicht. Das heisst, dass er alle Sinneskanäle und die Gefühle aktiviert, sie beschreibt und bewusst wahrnimmt.

Es ist, als ob dieses Bild der Zukunft gerade jetzt erlebt wird. Der Klient bekommt einen echten Geschmack aus der Zukunft. Dieser Geschmack wird ihn anspornen alles daransetzen, dass dies Ziel dann auch wirklich umgesetzt wird. Hierzu erarbeiten wir mit dem Klienten die ersten kleinen Schritte. Diese muss er nun real in seinem Leben durchführen. Das neue Denk- und Gefühlsmuster beginnt zu greifen und zeigt Wirkung. Es wird nicht lange dauern, dass er ganz im Ziel ist.

Viel Freude und viel Erfolg beim Einrichten des neuen Ziels.
Barbara Prinzing

Unser Team hilft auch gerne dabei. Einfach eine Sitzung buchen.

 

 

Dein Blick in die Zukunft – Ein Tarot Blick – 

 

 

19
Dez

Der ewige Mensch

Der ewige Mensch

Reinkarnation & Freiheit – die Bedeutung vergangener Leben verstehen

Immer wieder stellt sich die Frage, ob wir nur einmal leben oder ob wir immer wieder kommen. Es könnte aber auch ganz anders sein. Oft habe ich erfahren, dass der eigene Glaube wie etwas ist, massgeblich daran beteiligt ist, wie ich das Leben dann dementsprechend führe.

Das Buch ist sehr offen geschrieben und spiegelt mehrere Richtungen. Vor allem den Aspekt der Auflösung im Hier und Jetzt finde ich sehr spannend. Mit vielen Beispielen von Rückführungen zeigen die Autoren, wie man eigene vergangene Leben ins Bewusstsein bringen kann. Es gibt aber auch ein kleines ABC der Inkarnationsbegriffe und ein Interview aus dem Leben von Klaus Störtebecker, der doch eine echte Legende ist.

Spannend zu lesen und sich zu fragen, was Erinnerungen an vergangene Leben für eine Bedeutung heute haben? Und ob Inkarnationen Einfluss auf uns haben? Sind sie vielleicht sogar für Probleme verantwortlich, mit denen wir jetzt zu tun haben? Und vieles mehr… Sicher ein spannendes Buch, wenn man sich mit dem Thema beschäftigen möchte.

Viel Freude beim Schmökern

Barbara