Hypnose News

11
Apr

Persönliche Erkenntnisse einer Teilnehmerin am IGM

Persönliche Erkenntnisse während und nach der Hypnose Ausbildung

Meine Entscheidung, die Ausbildung am IGM zu absolvieren, war definitiv die Richtige. Jedes einzelne Modul war sehr lehrreich und immer spannend. Das Arbeiten in Kleingruppen war oftmals sehr emotional und auch sehr lustig. Es war ein tolles Gefühl miterleben zu dürfen, wie Hypnose bei anderen wirkt und dass das Unterbewusstsein niemals unterschätzt werden darf.Jeder einzelne Seminarteilnehmer hat einen wertvollen Beitrag geleistet, dass ein offenes und vertrautes Arbeiten möglich war. Dadurch wurde meine Sensibilität in den Bereichen, genaues Zuhören sowie vermehrt auf die Körpersprache zu achten gestärkt. Dies ist sehr wichtig um ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen. Read more

4
Apr

Besuch des russischen Heilers Grigory Mirenkow

Ein Interview mit Grigory Mirenkow, einem russischen Heiler

Seit wann hast du diese spirituellen Fähigkeiten?

Göttliche Fähigkeiten habe ich bereits seit meiner Kindheit. Ich habe diese Gabe in unterschiedlichen Situationen eingesetzt, aber es war mir nicht bewusst, dass es andere nicht haben.

Wie haben sich diese spirituellen Gaben gezeigt?

Mit diesen Fähigkeiten wusste ich schon im Voraus, was geschehen würde. Zum Beispiel wusste ich wer am Fussballspiel gewinnt und ich wusste auch was für Noten ein bestimmter Mensch in der Schule bekommen würde. Ich konnte in die Zukunft schauen und habe sie auch oft eingesetzt.

Read more

3
Apr

Wie funktioniert Glücklich sein

Glücklich sein – was bedeutet das?

Jeder Mensch erfährt Glück auf seine ganz individuelle Weise. Auch auf die Frage, was denn für das Glück benötigt werde, wird sehr individuell geantwortet. Alle sind sich jedoch einig, dass das Glücksgefühl ein positives, bereicherndes, inspirierendes sei, dass es einem damit einfach gut gehe und man für diesen Zustand am liebsten ein Dauer-Abonnement lösen würde.

Read more

11
Mrz

Glück und Freiheit – wer möchte das nicht?

Nächster Märchenabend am 12. Juni 2019 in Aarau

Wenn man ein Märchen liest findet man darin oft einen grossen Schatz an Potenzialen um Glück und Freiheit zu finden. Hans im Glück ist solch ein bekanntes Grimm Märchen. Der Held erkennt, dass er erst wirklich Glück und Freiheit erfährt, wenn er wirklich alles loslässt.

Read more

6
Mrz

Wie führt man sein Leben am Besten um sich nicht immer wieder in neue Probleme zu verstricken?

Diese Frage taucht oft im Coaching auf?

Doch ist es wirklich der Coach für Autogenes Training der dem Klienten hilft eine Antwort zu finden, oder liegt die Antwort eher beim Klienten selbst? Vermutlich sind beide beteiligt, so dass der Klient eine Antwort findet auf seine Frage. Doch die Entscheidung und die entsprechende Handlung liegen klar beim Klienten. Manchmal hilft es, wenn man dem Klienten eine Geschichte erzählt.

Read more

6
Mrz

Seminar Bewusstseins – Schulung nach Grigori Grabovoi am 06.-07. April 2019

Unsere Gedanken bestimmen, wer wir sind und was uns widerfährt. Für viele von uns ist dies nicht nur beunruhigend, sondern auch schwer zu glauben. Doch die Macht der Gedanken ist wahrhaftig riesig. Richtig eingesetzt kann sie uns dazu verhelfen, mehr aus unserem Leben zu machen und den persönlichen Erfolg in unser Leben einzuladen.

Read more

27
Feb

Lernen Loszulassen

Tipps und Tricks über das Loslassen

Wir Menschen neigen dazu an unzählige Dinge zu haften und sie nicht mehr loslassen zu wollen. Alles im Leben müssen wir früher oder später loslassen, doch so einfach ist es für uns nicht. „Lass doch einfach los“ – ein gut gemeinter Ratschlag. Selbst wenn wir loslassen wollen, kann es ständig in uns kreisen. Read more

6
Feb

Körper-Energie-Arbeit

Drei Wochenend-Seminare – Weiterbildung, die Spass macht

Körper-Energie-Arbeit hat nichts mit Religion zu tun. Sie ist eine altbewährte Methode, das Feinstoffliche mit dem körperlich Konkreten zu verbinden, zu lesen, zu klären. Eine äusserst sensitive, manuelle Methode, die Freude und Erfüllung bereitet.

Von Kind an verfügen wir über Fähigkeiten, feinste Informationen aufzunehmen und weiterzugeben. Leider verlieren sich diese Fähigkeiten oft wieder. Über die körperliche Ebene mit Menschen zu arbeiten, kann Blockaden ganz lösen oder zumindest aufweichen. Der Zugang zu dessen Themen wird einfacher, das Vertrauens-Verhältnis zwischen Klient-Therapeut kann sich vertiefen.

Seminar-Inhalte:

Seminar 1: Energie-Reinigung, (Wieder-) Öffnung der eigenen Kanäle, erlernen, eine gesamte Behandlung zu erteilen.
Seminar 2: Sämtliche Zeichen gemäss Usui-System erlernen, verstehen und anwenden lernen. Raumreinigung, Schutz und Tiefen-Behandlung stehen im Zentrum, Schmerz-Therapie, Fernbehandlung.
Seminar 3: Die Krönung durch das Meister-zeichen, Erhöhung der eigenen Energie, Karma-Bereinigung, ethische Verbindlichkeit.
Diese Methode lässt sich wunderbar mit diversen therapeutischen Methoden kombinieren. Read more

5
Feb

Karma

Karmische VerstrickungenWas bedeutet das?

Wenn wir davon ausgehen, dass wir schon mehrere Inkarnationen vor diesem Leben erlebt haben (über 50!), so ist es naheliegend, dass wir zigtausende von Erfahrungen, Begegnungen und Lebensaufgaben erleben durften. Diese Übungs-Plattformen mit Menschen, Themen und Aufgaben, welche oftmals bedeutsame, übergeordnete Themen in sich bergen, dienen unserem persönlichen Wachstum auf diesem Planeten.

Die betreffenden Themen bleiben über mehrere Inkarnationen bestehen, wodurch wir immer wieder Kern-Figuren, -Themen und -Situationen begegnen – diese werden karmisch genannt. Bestimmte Themen spielen für uns also eine so grosse Rolle, dass wir aus ihnen auch nicht so einfach austreten können, darum der sehr stimmige Begriff Verstrickung. Diese beinhalten immer wieder neue Aspekte, die wir in dieser Inkarnation zu lernen, zu lösen und zu erleben haben. Wie auf einem gut sichtbaren Hauptpfad werden wir zu diesen Themen geführt und erleben und schaffen immer wieder Situationen, die dieses Thema in sich tragen.

Read more

28
Jan

Korrektes Abrechnen über die Krankenkassen!

Liebe IGM-Freundinnen und Freunde

Diese Nachricht des VPT erreicht uns eben. Wir bitten euch, diese Nachricht zur Kenntnis zu nehmen. Die Lehrgänge des AT und der Hypnose weisen immer wieder auf das korrekte Abrechnen über die KK hin. ES ist und bleibt so, dass das Nicht-Korrekte-Handhaben zu unangenehmen Folgen führen kann und die betroffene Methode verunglimpfen kann.

„Wir stehen in Verbindung mit verschiedenen Mitgliedern aus verschiedenen Fachverbänden und Methoden. Wir sind in Kenntnis gesetzt worden, dass verschiedene Krankenkassen gezielte Kontrollen von ASCA und EMR anerkannten Therapeuten durchführen – auch bei anerkannten Personen für das Autogene Training.

Was wenn die Krankenkasse das Geld zurückfordert?

Uns ist seit dieser Woche ein konkreter Fall von einem V-P-T Mitglied bekannt, wo eine Krankenkasse die gesamten Abrechnungen von den letzten fünf Jahren zurückfordert – was einer Summe von CHF 60’000.- entspricht!!! Die Krankenkasse stützt sich dabei auf die Rechtsgrundlage, dass als Dienstleistung ausschliesslich Autogenes Training abgerechnet werden darf! Also keine Beratungsgespräche, Coachings, Hypnosen etc. Bei einer Qualitätskontrolle, welche von den Krankenkassen telefonisch bei abgerechneten Kunden durchgeführt wurden, kam heraus, dass die angegebenen Stunden nicht der Anforderung von reinem Autogenen Training entsprochen hat, also mit Beratungsgesprächen und anderen Methoden vermischt waren. Read more