fbpx

Hypnose News

29
Mrz

NEU! Online Seminar / Webinar – Hypnose Basis Ausbildung

Online zur Hypnose Basis Ausbildung IGM

Nicht nur, aber auch aufgrund der aktuellen Situation werde ich am IGM vermehrt Online Seminare anbieten.

Aber warum sollen wir uns jetzt gerade in der Corona Zeit mit der Methode Hypnose auseinandersetzen, ausbilden und weiterbilden lassen?

Corona heisst, dass wir mit einer Situation konfrontiert sind, in der wir nicht auf unsere Erfahrung zurückgreifen können. Das kann Angst, Depressionen, Wut und Unsicherheiten auslösen. Die ressourcenorientierten Hypnose Anwendungen erweisen sich hier sehr wirksam und nachhaltig. Was die Methode Hypnose besonders kennzeichnet sind die tiefgreifenden bewusstseins-erweiternden Lösungsansätzen, die neue Einsichten und Denkweisen zulassen.

Gerade diese Lösungsansätze brauchen heute viele Menschen, um mit ihren Ängsten, Sorgen und Unsicherheiten zurechtzukommen.
Es können im Grunde genommen alle Themen  angeschaut werden. Aktuelle Themen aber auch die, mit denen du dich bereits auseinandergesetzt hast oder auseinandersetzen wolltest und einfach keine Zeit dazu gefunden hast.

Nutze die Chance und reserviere dir jetzt deinen Platz für das nächste Online – Hypnose Basisseminar: hier geht’s zur Anmeldung

Start zur Online Hypnose Basis Ausbildung Modul 1 am: Samstag 23. Januar 21 von 09.-13.00 Uhr. Zur Anmeldung

Dauer: 1 Samstage + 3 Abende am Dienstag oder Mittwoch
Zeit: Samstag: 09.-13.00 Uhr, Zeiten am Abend 19.-21.00 Uhr
Kosten: 560 .- Franken
Ausführliches Studienmaterial und Arbeitsmaterial werden per Mail zugesandt.
Erfahre mehr über die Inhalte in der Modulübersicht.
Optional: Einzelsitzungen bei unseren IGM Therapeuten
Optional: Therapeutisches Schreiben mit unseren Experten

Anmelden kann du dich hier: Anmeldeformular 

Gut zu wissen: Read more

16
Feb

Mit dem Ressourcogramm unterwegs zur inneren Stärke

Mit dem Daumen der rechten Hand drückte die Klientin B leicht in die Handfläche der linken Hand, die sie dabei mit der rechten unterstützte. So verankerte sie das friedvolle, entspannende und zugleich stärkende Gefühl, das sie in der Trance während der Hypnose erlebt hat.

Die Klientin B sass entspannt in dem Hypnosesessel und blickte auf ihre Hand, während sie diese drückte. Ihre Gesichtszüge waren gelöste und sie wirkte ruhig (da die Klientin und ich uns kennen, nenne ich sie B und spreche sie nachfolgend mit der persönlichen Anrede „Du“ an)

Die Klientin ist mittleren Alters und selbst im therapeutischen Bereich tätig. Sie suchte mich auf, um an ihrer Verlustangst zu arbeiten, wie sie mir im Vorgespräch mitteilte. „Ich bin nun bereit, dieser Angst mittels Hypnose zu begegnen“, sagte sie mir. Weitere Informationen über Hypnose und deren Wirkung waren für sie nicht nötig, da sie über genügend Wissen darüber verfüge, teilte sie mir mit. Im Vorgespräch stellte sich heraus, dass ihr bisheriges Leben geprägt war von mehreren Verlusten von Menschen aus dem familiären Bereich, sei es durch Tod oder Trennung. B machte einen ruhigen und gefassten Eindruck auf mich, während ich die Informationen über ihre Lebenssituation notierte und in mir stieg Bewunderung für diese Frau auf, die bereits so viel Leid, Schmerz und Trauer in ihrem Leben erfahren hatte und dabei zwei Mädchen als alleinerziehende Mutter gross gezogen hatte. Read more

20
Feb

Lebensweg zur Gesundheit

Endlich wir dürfen wieder ins  Kino…

Ich habe von diesem Film von Bernhard Koch nur gehört, ist aber sicher ein absolut spannender
Film, der sich lohnt, angeschaut zu werden.

Kurz, um was geht es?

Wollen wir nicht alle ein gutes Leben? Wir wissen aber nicht genau, was Gesundheit, Glück, Erfüllung bedeutet? Erst in Krisen merken wir wie zerbrechlich und wertvoll das eigene Leben ist. Fünf Menschen ändern radikal ihren Lebensstil und übernehmen die Verantwortung für ihren Geist und Körper.

Ranja kommt durch Yoga in Verbindung mit sich selbst, Stephan entdeckt die Kraft der Heil- und Wildkräuter und Mona wird schmerzfrei durch vegane Ernährung. Dominique findet Lebenskraft durch Sport und Bewegung, Chris lebt Achtsamkeit und Meditation.

Sie alle erfahren durch die von ihnen bewusst gewählte Veränderung mehr Glück und Lebendigkeit.

https://www.kultkino.ch/film/seingesundbewusstlebendig/

https://www.sein-der-film.de/

 

Musterunterbrechung ist oft der Weg zur Gesundheit. Gewissen Alltagsgewohnheiten ade zu sagen, das kann schon mal zur Umstellung des gesamten Lebensstils führen.

Bernhard Kochs Film beobachtet diese Reisen zum eigenen SEIN und ist zugleich eine praktische Anleitung für ein heilsames Leben:

Yoga, Bewegung, Fasten, Ernährung, Entspannung und Meditation. Und unter Meditation verstehen wir ja jede Art von Trance, wie sie sich in der Hypnose und auch im Autogenen Training zeigt.

Also auf zum Film und gewisse Muster einfach hinter sich lassen.

Zum Film gehen ist einfach, und wie man Muster unterbricht, das zeigen wir euch gerne bei unseren Ausbildlungen.

Wir freuen uns auf Euch

Sylvia, Urs und Barbara

 

Bild von Okan Caliskan auf Pixabay

15
Jan

Dein Geschenk für den Februar 2021

Dein Februargeschenk vom IGM ist:

Eine Hypnosetrance und ein Märchen gegen Angst

Das Vertrauen ist durch Corona ziemlich stark ins Wanken gekommen. Symbolisch ist sie hier und da zu einer Ware verkommen, die seit gestern abgelaufen ist.
Unsicherheit und Verzweiflung wird vielerorts zum quälenden Begleitsymptom. Und wenn wir nicht wollen, dass sie sich verselbständigt und zu Dämonen werden, wie im Märchen, müssen wir etwas dagegen tun.

Angst hat immer mit Enge zu tun. Weil in der Hypnose und Selbsthypnose alles weiter und offener wird, wirken die Techniken automatisch entengend und entängstigend. Dieses Phänomen ist bekannt als die Sich-alleine-vollziehende-Veränderung. Eine solche Hypnosetrance möchte ich euch diesen Monat als Geschenk zur Verfügung stellen:

Märchen gegen die Angst

Auch ein Märchen mit der Thematik anzuhören, ist hilfreich, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Angst, die im Märchen oft als Gespenst auftaucht, aufzulösen.

Im folgenden japanischen Märchen geht es um Gespenster, die erlöst werden müssen. Das Märchen zeigt deutlich, dass es dazu mehrere Schritte braucht.

Mehr Informationen dazu, wie man mit Märchen heilen kann, findest du in unserer Seminarreihe „Mit Märchen heilen“.

Hier geht es nun aber zu dem Märchen „Die 5 Geister“

Es gibt zwei Fassungen:

Eine kurze Fassung
https://www.youtube.com/watch?v=ek0lSv05jEU

und eine Fassung  mit musikalischer Vertonung
https://www.youtube.com/watch?v=FITIdfNIBps

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Anhören

Barbara Prinzing

17
Dez

Wege aus der Angst

Wege aus der Angst

Gerald Hüter fasziniert mich immer wieder.

Seine Bücher, seine Vorträge sind eine Bereicherung

 

In diesem Buch, Wege aus der Angst, geht er vor allem auf unsere jetzige Situation ein.

Die Mischung aus einer wissenschaftlichen und einer sehr intuitiven Betrachtungsweise, mit der Gerald Huether sein neues Buch gestaltet hat, macht es einfach zu lesen und daraus lernen.

Genau das richtige Buch in unserer Zeit.

Wege aus der Angst bietet die Möglichkeit, in Covid-19 auch etwas Gutes zu sehen und lernen damit umzugehen.

Es lohnt sich das Buch zu lesen!

 

Rückseite des Buches:

Menschen verfügen über ein plastisches, zeitlebens lernfähiges Gehirn und müssen erst herausfinden, worauf es im Leben ankommt. Deshalb sind und bleiben wir Suchende. Aber allzu leicht können wir uns auf der Suche nach einem glücklichen und sinnerfüllten Leben auch verirren, als Einzelne ebenso wie als ganze Gesellschaft. Sobald wir zu spüren beginnen, dass wir auf Abwege geraten sind, bekommen wir Angst. Und das ist gut so. Die Angst ist unser wachsamster Begleiter. Sie ermöglicht es uns, aus Fehlern zu lernen. Ohne Angst können wir nicht leben.
Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Angstforschung geht der Neurobiologe Gerald Hüther in diesem Buch der Frage nach, wie sich diese, unser Leben schützende Funktion der Angst mit unserer Sehnsucht nach einem angstfreien Leben vereinbaren lässt. Seine überraschende Antwort: Menschen können auch lernen, berechtigte Ängste zu ignorieren. Sie können sogar die Erfahrung machen, dass sich eine tief in ihnen spürbare Angst durch eine andere, vordergründig ausgelöste und besser kontrollierbare Angst überlagern lässt. Um bestimmte Ziele zu erreichen, sind wir Menschen in der Lage, Angst sowohl zu unterdrücken wie auch zu verstärken nicht nur bei uns selbst, sondern noch viel wirkmächtiger bei anderen.

Das Schüren oder Beschwichtigen von Angst ist also gezielt zur Durchsetzung eigener Interessen und Absichten einsetzbar. Diese Instrumentalisierung der Angst macht Menschen abhängig und manipulierbar, beraubt sie ihrer Freiheit. Entsprechend beschreibt Gerald Hüther auch nicht, wie wir uns von der Angst befreien, sondern was wir tun können, um nicht zu Getriebenen der von anderen oder Interessengruppen geschürten Ängste zu werden.

 

Möchtest du mehr wissen über das Buch oder das Buch bestellen…. hier klicken

Autor Gerald Hüter

Barbara Prinzing

Neu gibt es am IGM ein Online Seminar Hypnose und Angst

16
Feb

1×1 der Hypnoseschule / Suggestionen

Hypnose wirkt und bewegt dein Leben!

Heute erzählen wir dir etwas über die Suggestion – ein wichtiges Hypnose Werkzeug.

Lese diesen Text

Das ist eine direkte Suggestion und eine Aufforderung, genau das zu tun was verlangt wird

Direkte Suggestionen werden vor allem in der klassischen Hypnose verwendet.

Der Vorteil ist, dass der Angesprochenen genau das tut, was man ihm sagt

Der Nachteil ist, dass man auf Widerstand stösst und man der Aufforderung nicht nachkommt.

Viele Menschen haben berichtet, dass durch das Lesen dieses Textes einige spezielle «AHA» Erlebnisse geschehen sind.

Das ist eine indirekte Suggestion.

Hier stösst man eher auf Reaktionen von Neugierde und weniger auf Reaktionen von Widerstand.

Milton Erickson der Gründer der modernen Hypnose hat diese Sprache bedeutsam geprägt.  Read more

21
Jan

Vielseitig und wirksam / Hypnose und Autogenes Training

Autogenes Training und Hypnose von heute

Das Autogene Training und die Hypnotherapie bieten nicht nur erkrankten Menschen eine vielfältige Palette an Möglichkeiten, sondern wirken auch sehr wohltuend auf Körper und Geist für alle. Schon die erzeugte Tiefenentspannung beeinflusst das vegetative Nervensystem positiv.

Wie wirkt das vegetative Nervensystem?

Ein Teil des vegetativen Nervensystems sorgt für Anspannung, der andere Teil für Entspannung. Stress führt zu Anspannung, und bei dauerhafter Anspannung „kippt“ das vegetative Nervensystem, das heisst in einen Modus der Überaktivierung des Sympathikus. Entspannung und Schlaf können sehr problematisch werden.

Mit AT und Hypnose sprechen wir jenen erforderlichen Teil der Entspannung an, wodurch es wieder zum gesunden Gleichgewicht zwischen den beiden Beteiligten kommen. Die Funktion der Selbstheilung ist wieder intakt, die körperlichen Abwehrkräfte können sich wiederaufbauen, stabilisieren und ihre wichtige Aufgabe übernehmen. Read more

21
Jan

Wer hat recht, wenn alles zum Verzweifeln ist?

Ja, es gibt einige Menschen, die verzweifeln an der schwierigen Situation, in der wir uns alle befinden.

Auch wenn wir alle es manchmal schon nicht mehr hören und sehen können, bestimmt uns weiterhin vor allem eines: Corona. Corona und seine Todesfälle. Corona und seine oszillierenden Ansteckungszahlen. Coronaexperten, und solche, die für sich in Anspruch nehmen. Coronamodelle, die uns Horrorszenarien um die Ohren rechnen. Der Bund, der seine Schlüsse ziehen muss. Verbote, Einschränkungen. Lockdowns. Für direkt Betroffene ist es wirklich zum Verzweifeln.

Wer hat nun recht, wenn alles zum Verzweifeln ist?

Stellen wir alle diese Stimmen und Kommentare für einen Moment ab und halten inne. Was geschieht dann? Etwas ganz Erstaunliches. Wenn wir nämlich wirklich inne halten, landen wir ziemlich schnell bei unserer Eigenverantwortung. Und plötzlich geht es nicht mehr darum, wer nun recht hat, sondern darum, dass hier Menschen verschiedene Meinungen vertreten. Und ebenso plötzlich erkennen wir, dass wir selbst entscheiden müssen, mit wem wir mitgehen wollen und was wir glauben möchten oder nicht. Read more

21
Jan

Ressourcogramm

Aus den Ressourcen schöpfen wir Energie, um eine Situation zu meistern und/oder um gezielt Veränderungen herbeizuführen

Beim Ressourcogramm geht es um die Orientierung an meinen Potenzialen und Möglichkeiten, statt um die Behebung meiner Defizite und/oder der Bearbeitung von konflikthaften Hintergründen (Erickson & Rossi 1981). Mit dem Ressourcogramm wir das persönliche Kraftreservoir angezapft. Ich schöpfe also aus mir selbst Energie Ein afrikanisches Sprichwort bringt diese Haltung treffend zum Ausdruck: „Wende Dich der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich“ (Gerl, 2008). Diese positiven Kräfte sind in mir als Erinnerung oder als Möglichkeit gespeichert. Ich brauche sie nicht erst aufzubauen, sondern die Ressourcen stehen mir jetzt zur Verfügung. Read more

22
Jan

Die Fee, das Tier und der Freund

Ich lese Agnes Kaiser Rekkas immer wieder gerne.

Sie hat so eine unglaublich phantasiereiche, warme, empathische Sprache. Und Sie weiss von was sie redet!

 

Das Buch „Die Fee, das Tier und der Freund ist ein bisschen älter, aber einfach wunderbar erklärt für die Hypnose in der Psychosomatik

Ein Auszug:

Die Hypnotherapie offeriert dem psychosomatisch erkrankten Menschen eine Palette wirkungsvoller Techniken. Beginnend mit der hypnotischen Tiefenrelaxation, dem therapeutischen Visualisieren und dem Training in Selbsthypnose, kann mit der eleganten Methode der ideomotorischen Signale, mit metaphorischen Phantasiereisen bis über direkte psychotherapeutische Arbeit sowohl auf der somatischen Ebene gesundheitliche Stärkung als auch psychisch Neuorientierung und Entfaltung unterstützt werden. Das Buch bietet ein Basistraining aus der Praxis für die Praxis. Mediziner und Psychotherapeuten finden hier einfaches, klares und strukturiertes Handwerkszeug für Techniken, die sich als nützlich erwiesen haben. Ein chronologisch orientiertes Konzept beschreibt strategisch den Aufbau eines allgemeingültigen Therapiemodells. In dieses wird das ganze Spektrum hypnotherapeutischer Methoden mit didaktisch kommentierten Anleitungen im Wortlaut eingewoben. Fallbeispiele aus den verschiedenen Disziplinen und deren Erläuterung erleichtern den Einblick in die Arbeit und illustrieren, wie die Methoden modifiziert auf die einzelnen Krankheitsbilder angewendet werden. Dabei zeigt sich, dass sich Hypnose auffallend gut mit allen medizinischen Disziplinen und psychotherapeutischen Verfahren kombinieren lässt. Jeder Mediziner bzw. Therapeut kann die hypnotherapeutischen Techniken in sein Fachgebiet und seine Methoden integrieren und von deren spielerischer Leichtigkeit profitieren.

 

Wenn du mehr wissen willst, hier gibt es weiter Informationen dazu

Viel Lesevergnügen

Barbara Prinzing

Bild von Pixabuy /