fbpx
2
Jan

Reinkarnation – Literatur

Reinkarnation – Die zahlreichen Leben der Seele

Die Chronik einer Reinkarnationstherapie  von Brian L. Weiss

Goldmann Arkana Verlag

Der Psychiater Brian Weiss behandelte seine Patientin Catherine 18 Monate lang mit konventionellen therapeutischen Methoden, um ihr bei der Überwindung ihrer schweren Angstsymptome zu helfen. Als nichts zu funktionieren schien, versuchte er es mit Hypnose. In Trance erinnerte sich Catherine an frühere Leben, die sich als Ursache ihrer Symptome erwiesen, und sie wurde geheilt. Parallel zur erfolgreichen Behandlung seiner Patientin entwickelt sich Brian Weiss vom konventionellen Schulpsychiater zum Verfechter der Seelenwanderung.

Ein spannendes und bahnbrechendes Buch

Wer noch mehr über die Reinkarnation und den Zwischenleben wissen möchte, empfehle ich die Bücher von Michael Newton

Die Reisen der Seele: Karmische Fallstudien von Michael Newton

(Edition Astroterra)

Wohin gehen wir nach dem Tod? Was geschieht mit uns, wenn wir an diesen anderen Ort kommen? – Auf diese Fragen gibt das aufrüttelnde Buch von Dr. Michael Newton faszinierende Antworten. Dem Autor ist es gelungen, seine Klienten mittels Hypnose in die Sphäre zwischen ihren Leben zurückzuversetzen und dadurch einen Blick in die geistige Zwischenwelt zu werfen. Die Protokolle von 29 Fällen belegen in diesem Buch, dass sich die unterschiedlichsten Menschen unter Hypnose auf übereinstimmende Art an ihre Seelenreisen zu erinnern vermögen. Dr. Newton befragt junge und alte Seelen darüber, wie es in der geistigen Welt aussieht, wer und was die geistigen Führer sind und warum jede Seele zu einer anderen Seelengruppe gehört.

 

Und wenn jemand das jetzt live erfahren möchte wie das geht, führen wir gerne ein Seminar durch. Einfach eine Mail schreiben an: info@hypnose-ausbildungen.ch

 

Bild von Igor Ovsyannykov auf Pixabay

21
Okt

Reinkarnation – Erinnerung an ein früheres Leben

Der Begriff Reinkarnation (lat. Wiederverkörperung), respektive Palingenese (altgriech. pálin „wiederum, abermals“ und génesis „Erzeugung“, „Geburt“) bezeichnet die Idee, den Glauben oder die Tatsache – je nach Standpunkt und Erfahrung –, dass der Mensch immer wieder in die physikalische Welt hineingeboren wird. Anstatt von einer Reinkarnation wird heute auch oft der Begriff Timeline verwendet – wir können die Zeitlinie auch in frühere Leben ausdehnen.

Read more