Ausbildungslehrgang dipl. Hypnosetherapeut/Coach

Argumente für eine Hypnose Ausbildung am IGM

Ausbildungslehrgang dipl. Hypnosetherapeut/Coach

Das Diplom Dipl.Hypnosetherapeut/Coach IGM erhalten Sie nach der Absolvierung der Basisausbildung Hypnose „Practitioner“IGM und den weiteren 4 Modulen. Diese Ausbildung befähigt Sie die Hypnose im Vollspektrum anzubieten.

Module der Ausbildung zum Hypnosetherapeut

Die folgenden 4 Module sind Bestandteil der Ausbildung und umfassen die gesamte Palette der Hypnose:

  • Hypnosystemik
  • Inneres Kind
  • Medizinische Hypnose
  • Schattenarbeit

In der Hypnosystemik stellen wir dar, wie innere und äussere Welt eines Jeden miteinander in Beziehung stehen. Im Modul Inneres Kind erfahren Sie, wie der Klient das verletze Innere Kind befreien kann. In der medizinischen Hypnose lernen Sie, kranke Menschen zu unterstützen, ergänzend zur ärztlichen Therapie. In der Schattenarbeit geht es um die Ich-Bejahung und Ich-Stärkung, um den Sensibilitätskreis (Prozesskreis einer abgeschlossenen Handlung) ohne Steckenbleiben durchlaufen zu können.

Bereits nach dem Modul 1 der Hypnose Basisausbildung können Sie alle weiteren Seminare in beliebiger Reihenfolge wählen. Jedes Modul kann auch einzeln besucht werden, ohne den kompletten Ausbildungsweg absolvieren zu müssen. Die Hypnose-Ausbildung schliesst mit einer fakultativen Abschlussarbeit und der Diplomierung zum „Hypnosetherapeuten / Coach IGM“ ab.

Das erfahrene IGM Team berät Sie gerne persönlich und umfassend zu unseren zertifizierten Ausbildungslehrgängen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Barbara Prinzing, Institutsleitung

Unser Team berät Sie gerne!

Unsere Qualitätsstandards
Stimmen zufriedener Lehrgangsteilnehmer