Dipl. AT Master Coach IGM: AT Psychosomatik

  • Die medizinischen Aspekte des Autogenen Trainings gründlich und nachhaltig erlernen, erleben und verstehen
  • Gründliches Studium in entspannter und fachkundiger Atmosphäre
  • Die physiologischen Zusammenhänge auf die psychosomatische Ebene übertragen
  • Welche individuellen Aspekte der seelischen Seite machen krank?
  • Wie spricht das Symptom zu uns? Fach-Diskussion, die Botschaft einer Erkrankung verstehen
  • Dem Klienten passende Suggestionen entwickeln helfen und diese in AT-Sitzungen übermitteln
  • Wie funktioniert der menschliche Körper als Einheit, welche Details zeigen spezifische Erkrankungen?
  • Wie lernen wir die Diskussion über Krankheit mit dem Klienten? Wie lehren wir ihn, die Sprache seinen Körpers zu verstehen?

Vorwissen

Anatomie AT Grundstufe oder anderes med. Grundwissen.