fbpx

Die Ausbildung zum AT Master Coach IGM

Unsere Philosophie:

Unser Haus schaut auf eine über zehnjährige erfolgreiche Tätigkeit in den Bereichen Coaching, Ausbildung und Supervision zurück.

Das IGM ist bestrebt, individuelle und professionelle Module für Erfahrene und auch Einsteiger anzubieten, indem es eine breite Plattform der Diskussions- und Übungs-Möglichkeiten bietet. Die Möglichkeit, mit diesem Lehrgang einerseits einen Weg der persönlichen Weiterentwicklung zu beschreiten, andererseits auch einen neuen Beruf zu erlernen, ist bestechend. Die Ausbildung ist nachhaltig und transparent.

Persönliches Wachstum, Freude am Lernen und authentischer Austausch stehen im Zentrum.
Wir sind stets bemüht, zu wachsen und uns zu verbessern, um Deine Bedürfnisse zu erfahren und zu befriedigen.

Die Ausbildung: Acht Module zur Methode Autogenes Training

Zu Beginn der Ausbildung (Basic) erfährst Du sehr viel Wissenswertes über das AT, die Stimm-Modulation, Sprache als Mittel zur Beruhigung, organismische Umschaltung (aus sehr lehrreich für bereits Praktizierende…) Viele Pflegende, Psychologen und Physiotherapeuten haben in den letzten Jahren von diesem äusserst strukturierten Lehrgang profitieren können. Vor allem die Praxis-Nähe besticht!
Die weiterführenden Module bauen auf der Basic-Stufe auf und werden immer therapeutischer und tiefenpsychologischer.

Das IGM ist bestrebt, eine lückenlose AT-Ausbildung vorzuweisen, wenn es um die KK-Anerkennung geht. Nur so ist eine EMR-Registrierung auch in Zukunft garantiert.

Nur mit der MASTER Coach-Ausbildung können Sie die KK-Zulassung erlangen.

Lehrgang 1 2020

AT Basic:22.-23. Februar 2020 (2Tage)
AT Mental:20.-22. März 2020 (3 Tage)
AT Imagination: 4.-5. April 2020 (2 Tage)
AT Analytik: 25.-26. April 2020 (2 Tage)
AT Sensitivität/Medialität: 22.-24. Mai 2020 (3Tage)
AT Kids: 26.-28. Juni 2020 (3 Tage)
AT Psychosomatik: 11.-12. Juli 2020 (2 Tage)
Testing-Days: 15.-16. August 2020

Dozentin:

Sylvie Gloor-Céki
Langjährige Dozentin, selbst. Therapeutin, Sekundarlehrerin, vierfache Mutter

«Das wohl meiner Studenten liegt mir sehr am Herzen, denn ihr Erfolg ist mein Erfolg. Das Autogene Training begleitet mich seit über zwanzig Jahren. Ich durfte dessen Wirkungsweise an so vielen Menschen beobachten, dass ich diese Methode gerne professionell weitergeben möchte. Die klare Struktur, die einfache Anwendung und hohe Wirkungsweise bestechen.»

Leave A Comment